Corona-Homeschooling-Hotline

Zukunft Bildungswerk bietet wieder die Corona-Homeschooling-Hotline an! Beginn Montag 31.01.2022, täglich Mo-Fr 12-17 Uhr.

31.01.2022

Nach dem Erfolg in 2021 geht es nun weiter!

Ab Montag, dem 31.01.2022, ist die Corona-Homeschooling Hotline wieder für Schüler*innen und Eltern erreichbar.

 

Unser Angebot der Corona-Homeschooling-Hotline ist letztes Jahr zwischen Januar und Juli 2021 auf sehr große Resonanz seitens Schüler*innen und Eltern gestoßen.

Viele haben in den Lock-Downs die Hotline angerufen und haben sich im Homeschooling helfen lassen.

 

Als Bildungseinrichtung sehen wir im Moment, dass sich immer mehr Kinder in Quarantäne befinden.

Das Virus macht gerade vor den Schülerinnen und Schülern nicht Halt.

 

Daher haben wir uns entschlossen die Corona-Homeschooling-Hotline zu reaktivieren.

Diese ist zu erreichen über die Mobil/Whatsapp-Nummer0162-230 163 4

 

 

Oder über ein Kontaktformular unter dem Link, wir rufen zurück: http://bit.ly/2MoxFoM

 

Zeiten: Mo-Fr, 13:00-17:00 Uhr

Für wen: alle Klassen und Schulformen

 

Wie funktioniert's:

Am Ende der Leitung sitzen zwei Lernförderer - in der Regel sind das Studenten - und helfen per Telefon und Videochat kostenfrei bei Schulproblemen von der ersten bis zur zehnten Klasse. Die Lernförderer sprechen Arabisch, Deutsch, Türkisch und Englisch." 

Eltern seien im Homeschooling manchmal überfordert, Kinder wissen nicht weiter.

 

 

Falls Sie außerhalb der Hotline-Zeiten sich melden möchten, können Sie gerne Ihre Kontaktdaten in diesem Kontaktformular hinterlasssen - wir rufen Sie zurück. 

 

Unten sehen Sie die Presse-Mitteilungen in den Medien. Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

Hier geht es zum Artikel in der WAZ.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Zukunft Bildungswerk gUG haftungsbeschränkt