Ferienschulen

Das Projekt "Ferienschule" ist aus der Zusammenarbeit mit Geflüchteten im Zeltdorf Mathias Stinnes in Essen entstanden. Anfang des Jahres 2016 war dies eines der größten in Deutschland. Der Bildungshunger der Geflüchteten, von Alt bis Jung, wollte gestillt werden. Hierzu wurden in der nahegelegenen Evangelischen Kirchgemeinde Karnap zunächst tägliche Sprachkurse eingerichtet. Diese wurden von Studierenden, die meist selbst einen Migrations- oder und Fluchthintergrund haben, durchgeführt. Nach der Einschulung wurden die Kinder von ihren gewohnten Bildungsbegleitern weiterhin an ihren Schulen begleitet. Die Kinder hatten viel aufzuholen, besonders die sprachlichen Barrieren galt es abzubauen.

Nach der ersten erfolgreich durchgeführten Sommer - Ferienschule 2016 folgten regelmäßig neue Ferienschulen. Im Mittelpunkt steht immer noch die Vermittlung von Deutschkenntnissen, aber auch verschiedene Kulturpraktiken - Musik, Medienkurse, der Besuch von kultur- und historischen Einrichtungen, der Einsatz für die Umwelt usw.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Zukunft Bildungswerk gUG haftungsbeschränkt